HK 2022 header

Es gibt ein Ticket für beide Kongressveranstaltungen von HärtereiKongress und Steel Innovation. Ein Wechsel während der Veranstaltung zwischen einzelnen Vorträgen ist problemlos möglich

Mittwoch, 12. Oktober 2022

Begrüßung

09:00 - 09:10 Begrüßung und Eröffnung Frank Hippenstiel

Sprecher des Gemeinschaftsausschuss "Werkstofftechnik Stahl" von AWT und DGM, Siegen

Additive Fertigung 1

09:10 - 09:35 Stähle hergestellt über Verfahren der additiven Fertigung – Herausforderungen und Möglichkeiten Thomas Niendorf

Universität Kassel, Institut für Werkstofftechnik

10:00 - 10:25 Laserbasierte additive Fertigung von martensitischen Werkzeugstählen - Mikrostruktur und Eigenschaften Johannes Boes

Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl Werkstofftechnik

10:25 - 10:55 Pause

09:35 - 10:00 Additive Fertigung von eisenbasierten Formgedächtnislegierungen Anastasiya Tönjes

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien, IWT Bremen

Stahltechnologie 1

10:55 - 11:20 Ein neuer ausscheidungshärtender Werkzeugstahl für Warmumformwerkzeuge Johannes Fuchs

BGH Edelstahl Siegen GmbH

11:20 - 11:45 Beschleunigte nano-bainitische Phasenumwandlung in Schmiedestahl – accelerated nano-bainitic phase transformation in forging steel Ulrich Prahl

TU Bergakademie Freiberg, Institut für Metallformung

11:45 - 12:10 Verbesserung der Homogenität von Einsatzstählen durch den Einsatz moderner Stranggusstechnologien Inka Meyer

Georgsmarienhütte GmbH, Georgsmarienhütte

12:10 - 13:30 Pause

Digitalisierung und Simulation

13:30 - 13:55 Klassifizierung bainitischer Gefüge in niedrig-legierten Multiphasenstählen mit Hilfe von maschinellem Lernen Martin Müller

Saarland University, Chair of Functional Materials, Material Engineering Center Saarland, Saarbrücken

13:55 - 14:20 Das Projekt Spaicer: KI-basierte Services zur Reduzierung von Produktionsausfällen industrieller Prozessketten auf Basis digitaler Coils Andreas Peters

Mendritzki Holding GmbH & Co. KG, Bochum

14:20 - 14:45 Phase Identification of Cu Precipitates in Modified 18CrNiMo7-6 Steels for Higher Cyclic Load Resistance using First Principle Calculation Piyada Suwanpinij

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien, IWT Bremen

14:45 - 15:05 Pause

15:05 - 15:30 Ein methodischer Ansatz zur skalenübergreifenden Sicherheitsbewertung von Rohrstählen unter Wasserstoffeinfluss Michael Dölz

RWTH-Aachen University, Lehr- und Forschungsgebiet für Werkstoff- und Bauteilintegrität, Aachen

15:30 - 15:55 Automatisierte Ultraschallprüfung von Stabstahl- Grundlage für Stahl-Innovation Frank Hippenstiel

BGH Edelstahl Siegen GmbH

Additive Fertigung 2

15:55 - 16:20 Additive Fertigung von kohlenstoff-martensitisch härtenden Warmarbeits-stählen mittels Wire-Arc-Additive-Manufacturing Philipp Kronenberg

Bergische Universität Wuppertal, Lehrstuhl für Neue Fertigungstechnologien und Werkstoffe, Wuppertal

16:40 - 17:05 Additiv gefertigter TRIP-Stahl mit Q&P-Wärmebehandlung Robert Lehnert

Institute of Materials Engineering & Institute of Iron and Steel, Technische Universität Bergakademie Freiberg

16:20 - 16:40 Pause

17:05 - 17:30 Verwendung von Pulvermischungen zur Legierungsentwicklung im LPBF Prozess - am Beispiel einer HSLA-Stahl Legierungsvarianz Matthias Steinbacher

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien, IWT Bremen

17:30 - 17:55 Untersuchung der Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit eines neuartigen martensitisch aushärtenden Stahls für das Laser Powder Bed Fusion Manuela Neuenfeld

Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) - wbk Institut für Produktionstechnik, Karlsruhe

18:00 - 22:00 Empfang und Verleihung des Karl-Wilhelm-Burgdorf-Preises

Donnerstag, 13. Oktober 2022

HK + SI Symposium: Nachhaltigkeitskonzepte für die Stahl- und Wärmebehandlungsindustrie

08:30 - 08:55 Energieeffizienz in der metallverarbeitenden Industrie Rainer Fechte-Heinen

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien, IWT Bremen

08:55 - 09:20 Klimaschutz, Energiepolitik und die Auswirkungen auf unsere Unternehmen Matthias Zelinger

VDMA Kompetenzzentrum Klima & Energie, Frankfurt

09:20 - 09:45 Metallurgische Herausforderungen der klimaneutralen Stahlerzeugung Hauke Springer

Max-Planck-Institut für Eisenforschung, Düsseldorf

09:45 - 09:55 Verleihung des Paul-Riebensahm-Preises 2021 an Sina Mallow Preisträgerin Sina Mallow

09:55 - 10:25 Pause

10:25 - 10:50 Schließung der Wertschöpfungskette in der Elektromobilität Benjamin Balke

Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS, Hanau

10:50 - 11:15 Beitrag zur Energie- und Emissionsreduktion im Bereich der atmosphärischen Wärmebehandlung Thomas Dopler

Aichelin Holding GmbH, Mödling (A)

11:15 - 12:00 Podiumsdiskussion

12:00 - 13:15 Pause

Mess- und Prüftechnologien

13:15 - 13:40 Mikromagnetisches Online-Monitoring von Herstellungsprozessen und Condition-Monitoring von Bauteilbeanspruchungen Nicolas Baak

Technische Universität Dortmund, Lehrstuhl für Werkstoffprüftechnik (WPT)

13:40 - 14:05 Überwachung der Produktqualität von Stahl mit dem Barkhausenrauschen – neuste Entwicklungen Ulana Cikalova

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, Dresden

14:05 - 14:30 Prüftechnik zur Untersuchung der Ermüdungsschädigungsentwicklung in einem martensitischen Federstahl Robert Brandt

Universität Siegen, Institut für Werkstofftechnik

14:30 - 15:00 Pause

Anlagensicherheit

15:00 - 15:25 Entwicklung eines neuen hochfesten martensitischen rostfreien Stahls für Luftfahrtanwendungen Andrea Bauch

Deutsche Edelstahlwerke Specialty Steel GmbH & Co. KG, Witten

15:25 - 15:50 Das Laserpolieren eines verschleißbeständigen Kaltarbeitsstahles in konventioneller und pulvermetallurgischer Ausführung Jens Wilzer

Dörrenberg Edelstahl GmbH, Engelskirchen

15:50 - 15:55 Schlussworte

Hier geht’s zum Ticketshop

Sponsoren

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.